iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons
Dr. Till Kreutzer

Dr. Till Kreutzer

Assoziierter Mitarbeiter des Leibniz-Institut für Medienforschung │ Hans-Bredow-Institut (HBI)

Dr. Till Kreutzer ist Rechtsanwalt, Publizist und Rechtswissenschaftler. Er ist Gründungsmitglied und Herausgeber von www.iRights.info. Er ist geschäftsführender Partner des Think Tanks iRights.Lab und Partner der Rechtsanwaltskanzlei iRights.Law. Till Kreutzer ist „ad personam“ Mitglied der Deutschen UNESCO-Kommission und assoziiertes Mitglied des Forschungsbereichs Medien- und Telekommunikationsrecht am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg sowie Mitglied des "Instituts für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software“ (ifrOSS). Till Kreutzer war bei den Reformen des Urheberrechts in der Digitalen Welt in Deutschland, Österreich und der Europäischen Union in verschiedensten Kontexten als Sachverständiger involviert. Seine Promotion, betreut von Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann-Riem, aus dem Jahr 2008 behandelt das Thema: „Das deutsche Urheberrecht und Regelungsalternativen“.

Dr. Till Kreutzer

Assoziierter Mitarbeiter

Dr. Till Kreutzer  |  Rechtsanwalt
T +49.30.756.387.89  |  M +49.178.6654.034 
iRights.Law Rechtsanwälte
Klimpel, Kreutzer, Schallaböck und Weitzmann Partnerschaft
Almstadtstraße 9/11  |  10119 Berlin 
assistenz@irights-law.de  |  T +49.30.5459.8130  |  F +49.30.7563.8797
E-Mail senden

Arbeiten von Dr. Till Kreutzer

Projekte
Publikationen
Vorträge
Lehre
Alles
mehr anzeigen

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!