iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons
Prof. Dr. Per Christiansen, MSc (LSE)

Prof. Dr. Per Christiansen, MSc (LSE)

Senior Visiting Research Fellow

Prof. Dr. Per Christiansen, MSc (LSE) studierte Rechtswissenschaften und Philosophie an der Universität Kiel und Regulierungswissenschaften an der London School of Economics and Political Science.

Seit August 2010 ist er als Senior Visiting Research Fellow am Hans-Bredow-Institut tätig. Hierbei liegt sein Forschungsschwerpunkt auf der theoretischen Durchleuchtung von regulatorischen Praxisfragen, etwa der Regulierung von internationalen Medienunternehmen, der Datenschutzregulierung oder der "Regulatory Choice".

Seit 2013 hat er überdies einen Lehrauftrag für Wirtschaftsrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, seit September 2014 ist er Professor an der FOM.

Per Christiansen ist zudem Partner der Rechts- und Steuerberatung Smolny Christiansen mit Interessenschwerpunkt im Internet- und Medienrecht. Zuvor war er als Leiter Recht und Personal der AOL-Gruppe in Deutschland tätig.

Von 2007 bis 2010 war er Mitglied des Vorstandes der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. Seit 2008 ist er Mitglied des Vorstandes der Stiftung Digitale Chancen.

Prof. Dr. Per Christiansen, MSc (LSE)

Senior Visiting Research Fellow

Hans-Bredow-Institut
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

E-Mail senden

Arbeiten von Prof. Dr. Per Christiansen, MSc (LSE)

Projekte
Publikationen
Vorträge
Lehre
Alles
mehr anzeigen

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!