iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons

Der algorithmisierte Staat: Wie sichert man demokratische und rechtsstaatliche Grundprinzipien beim Einsatz von künstlicher Intelligenz?

"Der algorithmisierte Staat: Wie sichert man demokratische und rechtsstaatliche Grundprinzipien beim Einsatz von künstlicher Intelligenz?", Moderation der Podiumsdiskussion von W. Schulz im Rahmen der Veranstaltung "Algorithmen und künstliche Intelligenz in der Verwaltung - Chancen und Risiken, demokratische Legitimation und rechtsstaatliche Kontrolle" im Hamburger Rathaus am 12. Oktober 2018.

 

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!