iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons

Das Social Credit-System Chinas - Big Brother is watching you?

"Das Social Credit-System Chinas - Big Brother is watching you?", Podiumsdiskussion mit W. Schulz  im Rahmen der  China Time 2018, organisiert von der China-EU School of Law am 10. September 2018 in Hamburg.

In China wird das Social Credit System in rund einem Dutzend Regionen des Landes getestet. Im Jahr 2020 soll es flächendeckend eingeführt werden. Das System analysiert die digitalen Bewegungen seiner Bürger. Zusätzlich prüft die Regierung, ob die Chinesen Rechnungen bezahlen, Verkehrsregeln beachten, regelmäßig spenden und sich um ihre Eltern kümmern etc.

Die Einführung dieses Systems ist in der Presse intensiv und überwiegend kritisch kommentiert worden. Was sind die Ziele seiner Einführung? Bringt das System nur Nachteile? Wie gehen wir in Europa mit gesammelten Daten um?

Die China-EU School of Law organisiert im Rahmen der  China Time 2018 in Hamburg eine Podiumsdiskussion mit Chinakennern und Datenschutzexperten;  Prof. Dr. Genia Kostka (Freie Universität Berlin), Ms. Katja Kühnreich (Autorin, Sinologin), Prof. Dr. Wolfgang Schulz (Hans-Bredow-Institut). Moderator ist Prof. Hinrich Julius von der Universität Hamburg.

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!