Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
19.
April 2024

KI im Journalismus

Prof. Dr. Wiebke Loosen nimmt als Expertin teil an der Konferenz "Shaping AI  Demokratisch. Nachhaltig. Innovativ." Im Rahmen der vom Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion veranstalteten, ganztägigen Konferenz sollen politische und gesellschaftliche Herausforderungen und Chancen rund um KI-Systeme diskutiert werden.

Folgende Leitfragen stehen im Zentrum der Konferenz:
  • Wie verändert künstliche Intelligenz unsere demokratische Gesellschaft?
  • Was folgt aus der Vorlage des EU-AI-Acts? Welche Maßnahmen sind auf nationaler EU-Ebene notwendig, um die große Potenziale von KI nutzbar zu machen und zugleich Risiken zu minimieren?
  • Wie kann KI seine positiven Potenziale u.a. für demokratische Willensbildung, Sicherheit & Freiheit, Klimaschutz, nachhaltige Innovation & wirtschaftlichen Wohlstand, Bildung & Teilhabe entfalten?
Das Programm auf der Hauptbühne wird per Livestream übertragen.

Wiebke Loosen spricht am Nachmittag mit
  • Erhard Grundl MdB, Sprecher für Kultur und Medien, Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion,
  • Tabea Rößner MdB
  • Hannah Möllers, Justiziarin, Deutscher Journalisten-Verband und
  • Lina TimmGeschäftsführerin, Media Lab Bayern
über das Thema "KI im Journalismus: Revolution oder Evolution der Informationslandschaft". 

Zur Anmeldung

Infos zur Veranstaltung

Adresse

Deutscher Bundestag
Paul-Löbe-Haus
Eingang West
Konrad-Adenauer-Straße 1
10117 Berlin

Ansprechpartner

Prof. Dr. Wiebke Loosen
Senior Researcher Journalismusforschung

Prof. Dr. Wiebke Loosen

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

Tel. +49 (0)40 45 02 17 - 91
Fax +49 (0)40 45 02 17 - 77

E-Mail senden

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!