iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons
10.
September 2018

Das Social Credit-System Chinas – Big Brother Is Watching You?

Die Podiumsdiskussion der China-EU School of Law mit Prof. Dr. Wolfgang Schulz, Hans-Bredow-Institut, Prof. Dr. Genia Kostka, Freie Universität Berlin, Katja Kühnreich, M.A., Politikwissenschaftlerin und Sinologin, und Moderator Prof. Dr. Hinrich Julius, Universität Hamburg, widmet sich am 10. September 2018 um 19 Uhr einem aktuellen Thema, dem Social Credit-System Chinas.

Infos zur Veranstaltung

Adresse

Agathe-Lasch-Hörsaal ESA B
Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1
20148 Hamburg

Ort: Agathe-Lasch-Hörsaal (ESA B), Edmund-Siemers-Allee 1, Universität Hamburg. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die China-EU School of Law wird finanziert von der Europäischen Kommission und der Volksrepublik China.

Photo by Denis Pan on Unsplash.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Wolfgang Schulz
Direktor (Vorsitz im Direktorium)

Prof. Dr. Wolfgang Schulz

Leibniz-Institut für Medienforschung │ Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

Tel. +49 (0)40 45 02 17 0
Fax +49 (0)40 45 02 17 77

w.schulz@hans-bredow-institut.de

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!