iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons

Alternative Models of Financing Investigative Journalism

Alternative Models of Financing Investigative Journalism

Wie lässt sich Investigativer Journalismus am besten finanzieren? Ein Team um Prof. Dr. Michel Clement (Universität Hamburg / Hamburg Business School) sowie Prof. Dr. Wiebke Loosen untersuchten acht alternative Finanzierungsmodelle. Das Fazit der von den Grünen im Euopäischen Parlament in Auftrag gegebenen Studie: alle taugen, eine Mischung wäre am besten.

Clement, M.; Lepthien, A.; Schulz, P.; Loosen, W. (2018): Alternative models of financing investigative journalism. Commissioned by the Greens/EFA Group in the European Parliament. Research Report als pdf.

Infos zur Publikation

Erscheinungsjahr

2018

ÄHNLICHE PUBLIKATIONEN UND VERWANDTE PROJEKTE

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!