iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons

Internet Governance: Constructing Normative Structures Inside and Outside Intermediary Organisations

Online-Intermediäre sind zentrale Organisationen der „kommunikativen Figuration“ der Internet Governance. Innerhalb des Verbunds „Transforming Communications“ untersucht dieses Teilprojekt, wie normative Strukturen unter den Bedingungen zunehmender Mediatisierung in und um Online-Intermediäre konstruiert werden. Ziel ist es, einen Einblick in die verwobenen Phasen der Setzung, Anwendung und Durchsetzung von Normen zu erhalten. In zwei Fallstudien sollen Suchmaschineneinträge mit Personenbezug sowie die automatische Bewertung von Einträgen auf Rating-Plattformen untersucht werden, um Erkenntnisse bezüglich der Akteurskonstellation und kommunikativer Praktiken von Internet Governance zu gewinnen.
mehr anzeigen

Projektbeschreibung

Die erweiterte Perspektive des Governance-Ansatzes der Regulierungswissenschaft bezieht ein komplexes Netzwerk normativer Strukturen ein, welches mittels unterschiedlicher Faktoren wie Recht, Verträgen, technologischem Code und sozialen Normen durch eine Vielzahl individueller und korporativer Akteure erzeugt wird. Durch diese Neuorientierung treten neue Forschungsfragen auf: Wie werden normative Strukturen der Internet Governance in Zeiten zunehmender Mediatisierung konstruiert? Welche Wechselwirkungen bestehen hinsichtlich des sich wandelnden Medienumfelds? Hierauf wollen wir Antworten finden indem wir zwei Fallstudien, zum einen hinsichtlich Suchmaschineneinträgen mit Personenbezug und zum anderen hinsichtlich der automatischen Bewertung von Einträgen auf Rating-Plattformen, durchführen. Ziel ist, sowohl die Akteurskonstellationen und kommunikativen Praktiken der Figuration der Internet Governance als solcher, als auch der innerorganisatorischen kommunikativen Figurationen zu beleuchten.

Infos zum Projekt

Überblick

Laufzeit: 2013-2019

Forschungsprogramm:
FP2 - Regelungsstrukturen und Regelbildung in digitalen Kommunikationsräumen

Drittmittelgeber

Kooperationspartner

Ansprechpartner

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.