iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons
Multimediale Verwertung von Markenzeichen

Multimediale Verwertung von Markenzeichen

Kinder wachsen heute in kommerzialisierten und mediatisierten Lebenswelten auf, in denen Comic-Helden und TV-Stars aufgrund der vielfältigen Merchandisingstrategien eine zunehmend wichtigere Rolle spielen. Die Konzeption der Medienverbundsysteme und der medienspezifischen Produkte und deren Bedeutung für Kinder standen im Mittelpunkt dieses Kooperationsprojektes.

 

mehr anzeigen

Projektbeschreibung

Den Rahmen bildete eine Analyse von Produktions- und Vermarktungsverbünden im Umfeld von Angeboten für Kinder aus einer medienökonomischen Perspektive. Darauf aufbauend wurden speziell ausgewählte Mediensymboliken und Markenzeichen, die im Kontext der Fernsehunterhaltung für Kinder angeboten werden, analysiert. Ergänzend zu den Produktanalysen wurden sowohl quantitative als auch qualitative Rezeptionsstudien durchgeführt. Die Ergebnisse bildeten die Grundlage für konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung medienpädagogischer Materialien. Die Untersuchung wurde im Frühjahr 2004 abgeschlossen, die Ergebnisse wurden in der Schriftenreihe der LPR Hessen (Band 18) veröffentlicht (Informationen des Verlages).
Neben weiteren Auswertungen und Vorträgen zu dieser Studie bereitet das Institut derzeit Anschlussuntersuchungen vor, die sich insbesondere mit der stark gewachsenen Bedeutung der Online-Kommunikation bei der crossmedialen Vermarktung auseinander setzen sollen.

 

Infos zum Projekt

Überblick

Laufzeit: 2001-2007

Forschungsprogramm:
Weitere Projekte

Kooperationspartner

S. Aufenanger, K. Neumann-Braun, I. Paus-Hasebrink, M. Bichler, A. Pluschkowitz

Ansprechpartner

Dr. Claudia Lampert
Senior Researcher Mediensozialisation & Gesundheitskommunikation

Dr. Claudia Lampert

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

Tel. +49 (0)40 45 02 17 - 92
Fax +40 (0)40 45 02 17 - 77

c.lampert@hans-bredow-institut.de

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!