Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
Martin Fertmann

Martin Fertmann

Martin Fertmann ist seit Oktober 2020 am Leibniz-Institut für Medienforschung │Hans-Bredow-Institut  tätig. Er arbeitet im Forschungsprogramm Regelungsstrukturen und Regelbildung in digitalen Kommunikationsräumen im Projekt Global Digital Human Rights Network.  Sein Dissertationsprojekt untersucht die völkerrechtlichen Anforderungen an die Entscheidungsverfahren sozialer Netzwerke bei der „Content Moderation“.

Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg und der China-EU School of Law in Peking. Während seines Studiums arbeitete er für ein Online-Marketing Unternehmen im Bereich Suchmaschinenoptimierung, als wissenschaftlicher Mitarbeiter im öffentlichen Wirtschaftsrecht in der Kanzlei Chatham Partners sowie, in derselben Rolle, im Bereich "Geistiges Eigentum" in der Kanzlei Taylor Wessing. Während seines Studiums engagierte er sich über mehrere Jahre bei der Cyber Law Clinic der Universität Hamburg für die Erteilung von pro-bono Rechtsrat in Fällen mit Internetbezug, zunächst als ehrenamtlicher Legal Advisor, später als einer deren Tutoren.
 
Neben seiner Tätigkeit am HBI ist er Kollegiat am Graduiertenkolleg Das Recht und seine Lehre in der digitalen Transformation am Zentrum für Recht in der digitalen Transformation und der Albrecht Mendelssohn Bartholdy Graduate School of Law der Universität Hamburg.
 
Aktuelle Blog-Artikel von Martin Fertmann

Martin Fertmann

Junior Researcher Content Moderation & Völkerrecht

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg
Tel. +49 (0)40 450 21 70
Fax +49 (0)40 45 02 17 77

E-Mail senden

Arbeiten von Martin Fertmann

Projekte
Publikationen
Vorträge
Lehre
Alles

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!