Veranstaltungshinweis Ringvorlesung "Das literarische Feld in Hamburg 1933-1945"

der Universität Hamburg im Wintersemester 2010/11, u.a. mit einem Vortrag von Dr. Hans-Ulrich Wagner und Nicole Reschke von der Forschungsstelle Geschichte des Rundfunks in Norddeutschland, jeweils donnerstags von 16-18 Uhr, Hörsaal A, Philosophenturm, Von-Melle-Park 6, 20146 Hamburg, Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich.

14 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen die unterschiedlichen Akteure im Bereich des literarischen Lebens und der Literaturvermittlung, die Autoren, Verlage, Rundfunk, Kino und Theater, und untersuchen die offizielle Literaturpolitik und die Hamburger Germanistik ebenso wie die verfolgte jüdische Kultur und die Hamburger Autorinnen und Autoren, die vor dem Terror des Regimes aus dem Land fliehen mussten.