Tipp: Wie das Netz die Demokratie verändert – die Berliner “Debatte Digital"

Der Deutschlandfunk und das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft haben am 8. Februar 2012 die erste Berliner “Debatte Digital” anlässlich des Starts des neuen Debattenportals „Diskurs@Deutschlandfunk – Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung“ veranstaltet, u.a. mit Stephan Detjen (Chefredakteur Deutschlandfunk), Dr. Jeanette Hofmann (Gründungsdirektorin Institut Internet und Gesellschaft), Bernd Schlömer (stellv. Bundesvorsitzender Piratenpartei), Prof. Dr. Wolfgang Schulz (Hans-Bredow-Institut) und Andreas Weber (Programmdirektor Deutschlandradio). Dokumentation der Veranstaltung unter diskurs.dradio.de