Tipp: World Wide Weg

Veranstaltung der Reihe Digitaler Salon des HIIG und DRadio Wissen am 29. Juli 2015 um 19.00 Uhr im ​Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Auditorium, Geschwister-Scholl-Straße 3, Berlin

Armin Himmelrath von DRadio Wissen diskutierte am 29. Juli unter anderem mit:

  • Stefan Loose, Backpacker und Verleger

  • Marianna Hillmer, Reisebloggerin

Eine Einführung in das Thema gab Martin Wrobel, Doktorand am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft.

Analog | Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum | mit Wein & Brezeln | Einlass ab 18:30 Uhr
Digital | #DigSal | Livestream unter www.hiig.de
Radio | Immer am dritten Sonntag des Monats ab 18:05 Uhr im Hörsaal auf DRadio Wissen.

Jeden letzten Mittwoch im Monat stellen sich unsere Gäste im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum den ‚Fragen zur vernetzten Gegenwart‘. In unserer Diskussionsreihe beleuchten wir Netz-Phänomene, erörtern Vor- und Nachteile technischer Veränderungen und geben Denkanstöße. Kommunizieren auch Sie Ihre Meinung vor, während und nach der Sendung direkt auf unserer Webseite, über Social Media oder per Postkarte. Der Digitale Salon ist eine Kooperation zwischen DRadio Wissen und dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und wird produziert von der Kooperative Berlin.