Tipp: Geld in Zeiten des Netzes. Crowdfunding und Co. als Prototypen für eine neue digitale Volkswirtschaft?

am 26.10.2012 in Berlin, Unter den Linden Ecke Bebelplatz, Einlass bei Wein, Brezen und Musik ab 18.30 Uhr, diskutierte Marlis Schaum von DRadio Wissen mit Prof. Thomas Schildhauer, Direktor des HIIG, Dennis Bartelt, CEO von der Crowdfunding Plattform Startnext und Pavel Richter, dem Vorstand der Wikimedia Deutschland.

Unter dem Titel "Digitaler Salon - Fragen zur vernetzten Gegenwart" luden das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) und DRadio Wissen, das digitale Hörfunkangebot des Deutschlandradios, zum dritten Mal zu einer Talkreihe mit Gästen aus Wissenschaft, Politik und Kultur.

Streaming und nähere Infos unter http://www.hiig.de/digitaler-salon-geld-in-zeiten-des-netzes.