Tipp: Digitaler Salon Spezial zur "Online-Partizipation"

Veranstaltung in der Reihe "Digitaler Salon" des Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft (HIIG) und der NETZ.REPORTER von DRadio Wissen am 25. Juni 2014: Was bringt Menschen dazu, sich in internetbasierte Veränderungsprozesse einzubringen und diese auch über den ersten Klick hinaus zu gestalten?

Für die Spezialausgabe des Digitalen Salon im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014 hat das HIIG die Räumlichkeiten am Bebelplatz verlassen und im Umweltforum Friedrichshain diskutiert.

In drei Sonderausgaben der monatlich stattfindenden Veranstaltungsreihe sprechen(sprachen wir mit ausgewählten Gästen und dem Publikum über die Chancen, Herausforderungen, Umbrüche und Folgen der digitalen Revolution.

Online-Partizipation. Von Machern, Mitläufern und Motivierten.

25. Juni 2014, 19:00 Uhr

Ein Klick im Web ist schnell gemacht. Ich bin dafür, ich bin dagegen. Demokratie vom Sofa. Welche
Möglichkeiten gibt es, online Demokratie zu wagen? Warum partizipieren immer mehr Menschen im Internet und wie verändert das die politische Teilhabe?

Diese Fragen diskutiert Katja Weber von DRadio Wissen mit Maritta Strasser, Campaignerin bei Campact e.V., Thomas Schildhauer, Direktor des HIIG, sowie mit einem Vertreter des Petitionsausschusses im Deutschen Bundestag und dem Initiator einer Onlinepetition.

Wir laden Sie herzlich zur ersten Sonderausgabe des Digitalen Salons ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Online-Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Veranstaltungsbeginn

Der Digitale Salon öffnete am 25. Juni ab 18:30 Uhr seine Türen im Umweltforum Friedrichshain. Ab 19:00 Uhr wurde die Sendung live auf hiig.de übertragen. Dann hieß es mitmachen – vor Ort und per Twitter via #DigSal.

Veranstaltungort

Umweltforum Friedrichshain

Pufendorfstraße 11 • 10249 Berlin

U5 Strausberger Platz

weitere Digitale SalonsSpezial

Von kommunikativen Kühlschränken und selbstfahrenden Autos. Ist das Internet der Dinge mehr als eine Vision?

24. September 2014

Paducation. Digitales Lernen für eine digitale Welt?

26. November 2014