Entangled Media Histories Forum III

Vom 25. bis 28.11.2014 fand am Hans-Bredow-Institut das EMHIS-Forum III statt. Das Forschernetzwerk „Entangled Media Histories“ (EMHIS) fördert die Zusammenarbeit zwischen drei Instituten aus Schweden, Großbritannien und Deutschland, die auf dem Gebiet der Mediengeschichte forschen und lehren, darunter auch die „Forschungsstelle Geschichte des Rundfunks in Norddeutschland“ am Hans-Bredow-Institut.

Nach der Tagung in Bournemouth im Mai 2014 setzte EMHIS seine Arbeit mit dem Forum III in Hamburg fort. Parallel dazu konnten mehrere Doktoranden aus Lund (Schweden) und Bournemouth (Großbritannien) für einen kürzeren oder längeren Arbeitsaufenthalt nach Hamburg kommen. Gastgeber und Ansprechpartner war Dr. Hans-Ulrich Wagner.