Hamburger Schriften zum Medien-, Urheber- und Telekommunikationsrecht

hrsg. von Dr. Wolfgang Schulz

Die Schriftenreihe bietet eine Plattform für Monographien zu allen Felder des Rechts im Bereich Information und Kommunikation, die aktuelle Probleme lösen, die sich vor allem aus technischem oder gesellschaftlichem Wandel ergeben. Derzeit eröffnet die Kommunikation in Netzwerken rechtliche Fragestellungen grundsätzlicher Natur, vom traditionellen Äußerungsrecht bis zum Verhältnis von Technik- und Inhalteregulierung, die auch auf traditionelle Kommunikationsformen zurückwirken. Die Reihe ist dabei explizit ebenso offen für transdisziplinäre wie für international vergleichende Ansätze. Sie nimmt die Hamburger Forschungs­traditionen in diesem Feld auf, die Schwerpunkte in Fragen neuer Regulierungsformen sieht, verfassungsrechtliche Bezüge im Recht der Kommunikation berücksichtigt und die Unterscheidung von öffentlichem Recht und Zivilrecht nicht als Schranke rechts­wissenschaftlicher Problemlösung begreift.

Die Veröffentlichungen der Reihe sind über die Nomos Verlagsgesellschaft, Postfach 610, 76484 Baden-Baden, Tel. (07221) 21 04-0, Fax: (07221) 21 04-27 zu beziehen. Informationen zur Reihe

Bisher erschienen:

  • Ziebarth, Lennart (2016): Die Netzneutralität des Grundgesetzes. Baden-Baden: Nomos. 282 S., Broschiert, ISBN 978-3-8487-2923-4, Verlagsinfos
  • Greve, Felix (2015): Die staatliche Gewährleistungsverantwortung für offene Standards. Interoperabilität von Dateiformaten als Voraussetzung des E-Governments, Problem des Wettbewerbsrechts und telekommunikationsrechtliche Notwendigkeit. 405 S., Broschiert, ISBN 978-3-8487-1735-4, Verlagsinfos
  • Dein, Jan Felix (2014): Die Repräsentation in Onlinewelten. Die Rechte der Teilnehmer an ihren Charakteren im Kontext virtueller Umgebungen. 349 S., Broschiert, ISBN 978-3-8487-1313-4, Verlagsinfos
  • Heilmann, Stefan: Anonymität für User-Generated Content? Verfassungsrechtliche und einfach-gesetzliche Analyse der Informationspflichten für journalistisch-redaktionelle Angebote und andere Telemedien in §§ 5 TMG, 55 RStV. Baden-Baden: Nomos 2013. - 444 S., Broschiert, ISBN 978-3-8487-0199-5, Verlagsinfos
  • Brunn, Inka Frederike: Cache me if you can. Verfassungsrechtliche Aspekte der urheberrechtlichen Einordnung von Suchmaschinen. Baden-Baden: Nomos 2013. - 386 S., Broschiert, ISBN 978-3-8487-0214-5, Verlagsinfos
  • Zwengel, Wolfgang: Kulturflatrates. Vergütungsmechanismen für netzbasierte Nutzungen urheberrechtlicher Schutzgegenstände. Baden-Baden: Nomos 2013. - 297 S., Broschiert, ISBN 978-3-8329-7992-8, Verlagsinfos
  • Sievers, Bahne C.: Die Freiheit der Kunst durch Eigentum. Das Urheberrecht zwischen Persönlichkeits- und Eigentumsrecht und die Verarbeitung des Neuen. Baden-Baden: Nomos 2010. - 191 S., Broschiert, ISBN 978-3-8329-5764-3, Verlagsinfos
  • Matthias Knothe, Klaus-Peter Potthast (Hrsg.): Das Wunder von Mainz - Rundfunk als gestaltete Freiheit. Festschrift für Hans-Dieter Drewitz. Baden-Baden: Nomos 2009. - 243 S. Gebunden, ISBN 978-3-8329-4458-2, Verlagsinfos
  • Till Kreutzer: Das Modell des deutschen Urheberrechts und Regelungsalternativen.Konzeptionelle Überlegungen zu Werkbegriff, Zuordnung, Umfang und Dauer des Urheberrechts als Reaktion auf den urheberrechtlichen Funktionswandel. Baden-Baden: Nomos 2008. - 528 S. Broschiert, ISBN 978-3-8329-3998-4, Verlagsinfos