Dr. Lars Schmeink

Dr. Lars Schmeink studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik in Hamburg, Toronto und Berlin. Er promovierte 2014 mit einer Arbeit zur zeitgenössischen posthumanen Science Fiction an der Humboldt Universität zu Berlin. Davor war er von 2007 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Hamburg.

Er ist einer der Initiatoren und der derzeitige erste Vorsitzende der Gesellschaft für Fantastikforschung, Mitherausgeber der Zeitschrift für Fantastikforschung und Managing Editor des SFRA Review. Er arbeitet zudem seit 2000 als freiberuflicher Journalist im Bereich Kultur und Medien.

Zusammen mit Prof. Dr. Uwe Hasebrink ist er als deutsches Forschungsteam Teil des World Hobbit Research Project.

Private Homepage: www.larsschmeink.de

WorldHobbitProject auf Facebook: www.facebook.com/worldhobbitdeutsch

Aktuelle Projekte