Publikation

M&K Call for Papers

zum Thema „Konstruktivismus in der KW", Gastherausgeber/in: Uwe Hasebrink, Andreas Hepp, Wiebke Loosen & Jo Reichertz; Extended Abstract bis zum 1. Oktober 2015 erbeten; Call als pdf   »»

Erschienen: M&K 2/2015

u. a. mit Artikeln zu Reziproken Effekten auf Rechtsextreme, zur Politisierung der Eurorettung in deutschen Talkshows, zu den Praxistheoretischen Prinzipien, Traditionen und Perspektiven kulturalistischer Kommunikations- und Medienforschung sowie zum Wandel des Zeitunglesens in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Inhaltsverzeichnis

zum Download: Aufwachsen mit digitalen Medien

Heft 1/2015 (April 2015) des Forschungs-Monitorings ist erschienen: Leitartikel: „Ohne Eltern geht es nicht! Über den Beitrag von Medienerziehung zum Jugendmedienschutz“   »»

Repatriated Germans and ‚British Spirit‘

The Transfer of Public Service Broadcasting to Northern Post-War Germany (1945-1950), Artikel von Dr. Hans-Ulrich Wagner in der Zeitschrift Media History   »»

Interpreting Code

Adapting the Methodology to Analyze the Normative Contents of Law for the Analysis of Technology. Artikel von Markus Oermann und Lennart Ziebarth in Computer Law & Security Review – The International Journal of Technology Law and Practice 31, S. 257-267.   »»

Erschienen: M&K 1/2015

u. a. mit Artikeln zum "Janusgesicht der Aufklärung und der Lenkung" und Irritationsgestaltung am Beispiel von ProPublica, zu Kommunikations- und Meinungsbildungsprozessen bei lokal- und bundespolitischen Entscheidungen, zu den kognitiven und emotionalen Framing-Effekten auf Einstellungen sowie in der Reihe „Methodeninnovationen in der Kommunikationswissenschaft“ mit einem Artikel zur Messung von Medienkompetenz. Zum Inhalt

Governance of Online Intermediaries

Observations from a Series of National Case Studies, Synthese Paper von Urs Gasser und Wolfgang Schulz zum Download   »»

The Evolution of Governance Structure in Cryptocurrencies and the Emergence of Code-Based Arbitration in Bitcoin

Diese Fallstudie von Markus Oermann und Nils Töllner für den Bericht über Multistakeholder Governance Groups des Global Network of Internet and Society Research Centers (NoC) zeigt anhand einer Analyse der Implementierung der "multi-signature-transactions"-Funktion in die Open Source Software der digitalen Währung Bitcoin, welche die Lösung von Konflikten bei Transaktionen innerhalb des Bitcoin-Systems ermöglicht, wie Entscheidungsprozesse in der Gemeinschaft der Bitcoin-Entwickler ablaufen.   »»

Zum Download: Aufwachsen mit digitalen Medien

Heft 2/2014 des Monitoring aktueller Entwicklungen in den Bereichen Medienerziehung und Jugendschutz ist erschienen.   »»

Zum Download: Nachrichtennutzung im Wandel: Neue Plattformen, Endgeräte und Zugänge

Artikel von Sascha Hölig und Uwe Hasebrink über International vergleichende Befunde auf Basis des Reuter Institute Digital News Survey 2014 in Media Perspektiven 11/2014, S. 579-580, zum Download (pdf)